Allgemein

Gedrucktes, Digitales oder Gesprochenes?

Print-Buch, eBook oder Hörbuch? Diese Frage muss man sich jedesmal beantworten, wenn man sich ein neues Werk anschaffen möchte. Wobei sich diese Frage für viele gar nicht mehr stellt, da sie ihr bevorzugtes Format bereits kennen und ein anderes gar nicht mehr in Betracht ziehen.

Ich persönlich bevorzuge immer noch das Gedruckte, sprich die Print-Ausgabe eines Buches. Jedoch gibt es Situationen, wo ich auch die Vorteile der anderen Formate sehe.

Fangen wir mit dem Hörbuch an. Dieses würde ich persönlich nur nehmen, um es auf langen Autofahrten zu hören. Jedoch auch nur, wenn ich selbst am Steuer sitze. Wenn ich Beifahrer wäre, lese ich wiederum lieber die Print-Version.

EBooks wiederum haben den Vorteil, dass man davon jede Menge auf einmal mitnehmen kann. Und man brauch nicht einmal viel Platz dafür. Ausschließlich ein E-Reader oder ein Tablet mit entsprechender App wird benötigt. Doch das würde für mich nur dann Sinn machen, wenn ich für lange Zeit unterwegs wäre und mit möglichst wenig Gepäck. Für einen Urlaub von zwei Wochen, nehme ich dann lieber ein bis zwei gedruckte Bücher mit.

Unterm Strich gibt es für mich keine wirkliche Alternative zum Print-Buch. Da müssten schön bestimmte Situationen auftreten.
Jedoch muss am Ende jeder für sich selber entscheiden, welches Format er bevorzugt.

Schreibt doch mal in die Kommentare, welches Format ihr bevorzugt.

Hinterlasse einen Kommentar...