Rezension: „Wie viele willst du töten“ von Joanna Schaffhausen

Klappentext:Jedes Jahr bekommt die Polizistin Ellery Hathaway eine anonyme Geburtstagskarte zugeschickt – und dann verschwindet jedes Mal ein Mensch aus ihrem Umfeld spurlos. In Woodbury, einem verschlafenen Ort in Massachusetts, will niemand den Zusammenhang sehen. Aber dort weiß auch niemand, dass Ellery als junges Mädchen in der Gewalt des Serienkillers Weiterlesen…

Rezension: „Die Toten von Inverness“ von G.R. Halliday

Klappentext:Inverness, Schottland: Der wunderschöne idyllische Landstrich wird von einem schrecklichen Verbrechen erschüttert. In den schottischen Highlands wird die Leiche des 16-jährigen Robert gefunden. Er wurde von seinem Mörder sorgfältig drapiert, in seiner Luftröhre findet sich ein schwarzer Stein. DI Monica Kennedy ist eine erfahrene Ermittlerin, doch dieser Fall geht ihr Weiterlesen…

Rezension: „Die Möwe schrie nur zweimal“ von Gina Sommer

Klappentext:Eigentlich sollte es für Lissy Kaldeway und Harry Schuster ein idyllischer Urlaub auf dem Strandcampingplatz werden. Doch plötzlich ist es mit der Ruhe vorbei. Tierquäler hinterlassen tote Möwen am Strand und es tauchen Leichen auf, die alle eines gemeinsam haben:Spuren von Möwenattacken auf dem Körper.Hängen die beiden Ereignisse vielleicht sogar Weiterlesen…